nix Zum Gästebuch
 
zurück zur Startseite  Kontakt:info@ohlsdorf.de  
Der Hamburger Stadtteil und der grösste Parkfriedhof der Welt im Internet
strich







Texte für Kondolenzkarten.


Quelle: Statistisches Landesamt
 

Stadtteil

Bezirk
Hamburg-Nord

Hamburg

Bevölkerung (1999)

     

Bevölkerung

14 141

275 610

1 696 065

Unter 18-Jährige

2 108

34 279

273 015

in % der Bevölkerung

14,9

12,4

16,1

65-Jährige und Ältere

2 541

49 323

285 289

in % der Bevölkerung

18,0

17,9

16,8

Deutsche

12 533

237 162

1 422 979

Ausländer/innen

1 608

38 448

273 086

in % der Bevölkerung

11,4

14,0

16,1

Zuzüge

1 886

42 082

241 337

Fortzüge

1 877

41 372

234 164

Mobilität je 1000 Einwohner/innen

133

151

140

Haushalte (1997)

8 443

175 904

930 816

Personen je Haushalt

1,7

1,6

1,8

Fläche in km²

7,2

57,5

755,2

Wohngebiete in km²

1,29

17,55

166,94

Einwohner/innen je km²

1 973

4 795

2 246

Einwohner/innen je km² der Wohngebiete

10 932

15 700

10 159

Sozialstruktur

     

Sozialhilfeempfänger/innen (1999)

533

15 063

126 325

in % der Bevölkerung

3,8

5,5

7,4

Arbeitslose (März 1999)

568

13 140

88 222

in % der 15- bis unter 65-Jährigen

5,8

6,7

7,5

Jüngere Arbeitslose

41

1 206

9 425

in % der 15- bis unter 25-Jährigen

3,1

4,6

5,5

Ältere Arbeitslose

124

2 693

18 248

in % der 55- bis unter 65-Jährigen

6,5

7,8

7,8

Einkünfte je Steuerpflichtigen in DM (1995)

62 553

65 475

65 579

Bürgerschaftswahl 1997

Wahlbeteiligung in %

73,8

68,4

68,7

Anteil an den gültigen Stimmen in %

SPD

*) 38,2

37,2

36,2

CDU

*) 29,2

28,1

30,7

GRÜNE/GAL

*) 15,2

17,4

13,9

*) ohne Briefwahl

 

Wohnen (1999)

     

Wohngebäude

2 211

29 302

224 227

Wohnungen

7 889

162 196

852 919

darunter in Ein- und Zweifamilienhäusern

     

in % aller Wohnungen

20,4

9,9

20,4

Durchschnittliche Wohnungsgröße in m²

67,3

64,6

70,8

Wohnfläche je Einwohner/in in m²

37,5

38,0

35,6

Sozialwohnungen

474

10 964

151 407

in % der Wohnungen

6,0

6,8

17,8

darunter mit Bindungsauslauf bis 2005

     

in % der Sozialwohnungen

4,9

14,1

16,8

Infrastruktur

     

Handwerksbetriebe (1999)

64

1 599

9 703

Ladengeschäfte im Einzelhandel (1993)

48

1 903

9 617

Niedergelassene Ärzte (1999)

18

676

3 472

Apotheken (1999)

4

95

468

Kindergärten (1999)

     

Einrichtungen

6

138

937

Plätze

200

5 517

42 968

Allgemein bildende Schulen (1999)

     

Grundschulen

2

33

257

Weiterführende Schulen

2

33

230

Schüler/innen insgesamt

1 703

20 755

161 606

Verkehr

     

Private PKW (Januar 2000)

4 945

97 293

615 274

je 1000 Einwohner/innen

350

353

363

Straßenverkehrsunfälle (1999)

100

2 106

12 255

mit Personenschaden

82

1 689

9 566

mit schwerwiegendem Sachschaden

18

417

2 689

Kriminalität (1999)

     

Straftaten insgesamt

1 767

33 513

281 214

je 1000 Einwohner/innen

125

122

166

Gewaltdelikte

72

1 092

9 254

je 1000 Einwohner/innen

5

4

5

Diebstahlsdelikte

956

19 973

142 339

je 1000 Einwohner/innen

68

72

84









Kondolenzbuch-Service

strich
klicken
zur Startseite
zum Seitenanfang